Der Sommer kommt: Jetzt an den Sonnenschutz denken!

Nach einem langen, düsteren Winter sehnen wir uns nach Sonne und Wärme. Damit wir den Sommer auch an sehr heißen Tagen genießen können, ist ein guter Sonnenschutz vonnöten. Dieser spendet nicht nur angenehmen Schatten, sondern schützt uns auch vor gefährlicher UV-Strahlung und bietet einen praktischen Sichtschutz.

Ob der Sitzplatz auf dem Balkon, die gemütliche Essecke auf der Terrasse oder der Spielbereich der Kinder im Garten – mit einer passenden Sonnenschutzlösung steht dem Sommervergnügen nichts im Wege! Markisen bzw. ein neues Markisentuch für die vorhandene Markise, Sonnensegel und Balkonverkleidung bieten aber nicht nur Schutz vor Sonne, sondern auch vor Wind und Regen. Viele der verwendeten Materialien sind wasserdicht, flammhemmend und selbstreinigend.
Wir haben für Sie die gängigen Sonnenschutzlösungen unter die Lupe genommen.

Sonnenschutz nach Maß

Zuverlässige Sonnenschutzlösungen für Garten, Terrasse und Balkon

  • Manuell oder motorbetriebene Markisen sind dekorative Schattenspender, die Sie vor zu viel UV-Strahlung schützen und die Hitze von Ihrem Balkon oder der Terrasse fernhalten. Zudem dienen Markisen auch als Sichtschutz und schützen vor Wind wie auch vor Regenschauern. Einige Markisenstoffe sind komplett wasserdicht.
  • Seilspann- oder Faltmarkisen werden bevorzugt als Beschattung für Wintergärten, Pergolen und Terrassendächer eingesetzt. Die Sonnendächer werden auf Edelstahlseilen geführt und falten sich beim Zuziehen zusammen. So haben Sie die Möglichkeit, Ihren Sonnenschutz ganz Ihrem individuellen Bedarf anzupassen.
  • Sonnensegel sind flexibel einsetzbare Varianten, denn sie können mit nur wenigen Handgriffen zum Beispiel zwischen Baumstämme oder Wände gespannt und unkompliziert auf- und wieder abgebaut werden. Aus diesem Grund sind sie ideal geeignet für den mobilen Einsatz am Strand oder beim Camping. Die robustere Variante eignet sich für den dauerhaften Sonnenschutz auf Balkon und Terrasse.
  • Balkonumrandungen dienen vorrangig als Sichtschutz. Sie spenden dem Freisitz angenehme Privatsphäre. Aus festem Markisenstoff gearbeitet halten sie auch Sonne, Wind und Regen ab.

Markisen für unterschiedliche Einsatzzwecke

Moderne Markisen zeichnen sich durch verschiedene Funktionen aus und eignen sich zur Beschattung von Terrassen, Balkonen und Wintergärten. Optimalen Schutz gegen Witterungseinflüsse wie direkte Sonneneinstrahlung, Wind und Regen bietet eine Markise nach Maß, die ganz individuell nach Ihren Vorstellungen und Ihrem Bedarf gefertigt wird. Preiswertere Gelenkarmmarkisen sind mit einer Kurbel zum manuellen Ein- und Ausfahren ausgestattet, hochpreisigere Varianten werden mithilfe eines Motors betrieben. Einige lassen sich in ihrem Neigungswinkel verstellen. Bei Kassettenmarkisen befinden sich sowohl die komplette Mechanik wie auch das Markisentuch geschützt in einer Kassette. Durch diese Einbettung der gesamten Technik bieten die Modelle größtmöglichen Schutz vor Verwitterung. Für die Beschattung von Fenstern sind senkrecht angebrachte Markisen mit Schienen- oder Seilführung geeignet. Seilspannmarkisen sind eine optimale Sonnenschutzlösung für Wintergärten und Pergolen. Sie werden mithilfe von Edelstahlseilen zwischen oder unter Dachsperren gespannt und können auch sehr große Flächen beschatten.
Hochwertiges Markisentuch bietet einen etwa 90- bis 100-prozentigen Schutz vor UV-Strahlung. Je nach Farbe und Beschaffenheit verhindert eine Markise im ausgefahrenen Zustand zudem das Durchdringen von Hitze und hält leichte Regenschauer und Wind ab. Wasserfeste Materialien sorgen dafür, dass Sie auch bei länger andauernden Regengüssen nicht nass werden. Lassen Sie sich eine Markise nach Maß anfertigen, dann steht Ihnen eine breite Auswahl verschiedener Stoffe in unterschiedlichen Farben und mit attraktiven Mustern zur Verfügung.

Sonnensegel als Schattenspender für Swimmingpool, Sandkästen und Terrassen

Im Gegensatz zu Markisen bieten Sonnensegel je nach Größe und Beschaffenheit einen variablen, ortsungebundenen Sonnenschutz. Hochwertige Stoffe wie Polyester- oder Acrylgewebe und PVC-beschichtete Gewebe bieten einen bis zu 100-prozentigen UV-Schutz, sind extrem reißfest und halten auch stärkeren Winden und Regenfällen stand. Sonnensegel sind ein optimaler Sonnenschutz für Kinder und können zum Beispiel zur Beschattung von Sandkästen, Schwimmbecken oder Spielflächen im Freien eingesetzt werden. Die Kleinen müssen damit nicht ständig mit Sonnenschutzprodukten eingecremt werden, fühlen sich unter einem bunten Textildach zudem pudelwohl und können ihrem Spieltrieb freien Lauf lassen.

Sonnensegel nach Maß

Balkonbespannungen: Sicht-, Wind- und Sonnenschutz in einem

Textile Balkonumrandungen setzen nicht nur farbliche Akzente und geben Ihnen das Gefühl von Geborgenheit und Privatsphäre. Die wetterbeständigen Umspannungen schützen Sie vor allem zuverlässig vor direkter Sonneneinstrahlung und starken Winden. Stabile Materialien wie Acryl- und HDPE-Stoffe mit Polyethylengewebe können bei entsprechender Pflege über mehrere Jahre als praktischer Balkon Sichtschutz eingesetzt werden. Je nach Art und Farbe des Gewebes bieten Balkonbespannungen einen UV-Schutz von etwa 90 bis 100 Prozent.

Balkon Sichtschutz

Genießen Sie den Sommer in vollen Zügen und sorgen Sie mit einem entsprechenden Sonnenschutz für eine angenehme Beschattung Ihres Lieblingsplatzes im Freien.

 

 

Der Sommer kommt – Sonnenschutz nach Maß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.